SIEPMANN international erreichbar: Englische Homepage geht an den Start!

Nachdem die neue Homepage der SIEPMANN-WERKE bereits vor wenigen Monaten online ging, ist nun auch die englische Übersetzung fertig. Mit einem modernen und klaren Design, pfiffigen Texten in einer zeitgemäßen Sprache präsentieren sich die SIEPMANN-WERKE aktuell im Internet – nicht nur am Computer, sondern auch per Smartphone oder Tablet.

siepmann-englisch-head

„Mit unserem Fokus auf die Auslandsmärkte, müssen wir für unsere Kunden und Interessenten erreichbar sein“ erläutert Sebastian Koch, Leiter Vertrieb International. Denn was privat jeder macht, ist auch aus dem Geschäftsleben nicht mehr wegzudenken: „erstmal googeln“. Das gilt für potenzielle Ansprechpartner bei Kunden wie Lieferanten und ist mitlerweile Selbstverständlichkeit vor dem Besuchstermin.

Mit der englischen Übersetzung präsentieren sich die SIEPMANN-WERKE nun auch international ansprechend. Gewährleistet wird das durch die inhaltliche 1:1 Übersetzung der deutschen Texte, sodass dem englischsprachigen Interessenten keine Informationen über uns verloren gehen.

Eine Herausforderung war es bei den Texten die junge und pfiffige Sprache nicht zu verlieren, sondern Interessenten zeitgemäß anzusprechen. Um dies zu ermöglichen wurde die Übersetzungsagentur Locasoft aus Bonn beauftragt.

„Die Übersetzung der Texte für die Website der SIEPMANN WERKE, einer Mischung aus technischer und junger Marketingsprache war anspruchsvoll, aber auch eine bereichernde Erfahrung, wenn erst einmal die passenden Übersetzungen gefunden waren“, fasst der Übersetzer zusammen.

„Abgesehen von der durchgängigen Anwendung des gewünschten Fachvokabulars galt es, auch den firmeneigenen Sprachstil im Englischen richtig wiederzugeben. Einige deutsche Wendungen wie ‚Uns schmiedet keiner was vor‘ erwiesen sich als schwierig, aber weil für mich auch immer Kreativität und Fingerspitzengefühl zum Übersetzen dazugehören, war es eine reizvolle Aufgabe, den Sachverstand und die Leidenschaft dieses Familienunternehmens auf Englisch abzubilden.“

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass es uns mit der neuen Kooperation zwischen SIEPMANN und Locasoft gelungen ist eine ansprechende englische Version unserer Hompage in kurzer Zeit zu fertigzustellen.

Aber genug der Worte, machen Sie sich selber ein Bild. Wie das geht? Einfach unter www.siepmann.de die englische Fahne anklicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.