Nach dem Grundlehrgang in der hauseigenen Ausbildungswerkstatt wirst Du ausführlich lernen, wie Du elektrische Bauteile und Anlagen installierst, wartest und erweitern kannst. Im Störungsfall kannst Du diese dann reparieren. Weiterhin programmierst, konfigurierst und prüfst Du Systeme und Sicherheitseinrichtungen.

Nach der Installation neuer Anlagen kannst Du den Bedienern die Anwendung erklären. Du organisierst die Montage von Anlagen und überwachst die Arbeit von Dienstleistern und Monteuren.

Das bringst Du mit:

- gute schulische Leistungen, insbesondere in den Fächern Mathematik
und Physik

- handwerkliches Talent und technisches Interesse

- eine selbstständige, geduldige und gewissenhafte Arbeitsweise

Die harten Fakten:

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Berufsschule: Börde-Berufskolleg, Soest

Vergütung:
1. Ausbildungsjahr: 1.031,55 €
2. Ausbildungsjahr: 1.118,65 €
3. Ausbildungsjahr: 1.197,47 €
4. Ausbildungsjahr: 1.300,99 €

Du behälst beim Verlegen von elektrischen Leitungen den Überblick?

Dann schick uns Deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Schulzeugnis.